English Flagge English Español Flagge Español Deutsch Flagge Deutsch Italiano Flagge Italiano Polski Flagge Polski Nederlands Flagge Nederlands Português Flagge Português Français Flagge Français 中文 Flagge 中文 日本語 Flagge 日本語 हिन्दी Flagge हिन्दी اللغة العربية Flagge اللغة العربية Русский Flagge Русский Українська Flagge Українська עִברִית Flagge עִברִית Ελληνικά Flagge Ελληνικά Türk Flagge Türk Latvietis Flagge Latvietis Dansk Flagge Dansk Norsk Flagge Norsk Íslenska Flagge Íslenska 한국어 Flagge 한국어 Suomen Flagge Suomen Gaeilge Flagge Gaeilge Bahasa Melayu Flagge Bahasa Melayu Svenska Flagge Svenska Čeština Flagge Čeština
Benutzer SymbolLogin
Deutsch Flagge Deutsch

Login

 

Gruppierung von Datenbankeinträgen

Das Gruppieren der Datenbank nach einer Spalte oder mehreren Spalten ist eine übliche Methode zum Ausführen von Berichten in der Datenbank. Es ist wirklich einfach, Daten in QuintaDB online zu gruppieren

Das QuintaDB-Entwicklungsteam hat eine neue Funktionalität für die Arbeit mit Datenbanken erstellt, nämlich die Datenbank -Gruppierung.


Die Gruppierung wird verwendet, um Datensätze auf derselben Basis (dem Feld) zu kombinieren. Zum Beispiel haben wir eine Vertragsdatenbank , in der wir die Namen der Kunden, Kontaktpersonen, den Kontostand und die Zahlungsart finden können. 

Jeder Vertrag ist einzigartig, muss jedoch nach Zahlungsart gruppiert werden.

Siehe Schritt-für-Schritt-Anleitung unten:

Um die Gruppierungsoption zu verwenden, öffnen Sie Ihr Projekt und gehen Sie zum Menü Datensätze.

Klicken Sie auf den Link Gruppierung . In einem nächsten Formular sollten Sie Felder für die Gruppierung auswählen und angeben, wie Datensätze angezeigt werden sollen (aufsteigend oder absteigend). Die Gruppenpriorität wird durch Feldsequenzen im Fenster (von oben nach unten) definiert. 


In QuintaDB-Datenbanken können Sie die Gruppierung nach mehreren Feldern verwenden. Es ist sehr leicht. Wählen Sie dazu mehrere Felder aus.

Zeigen Sie Ihre Datenbank nach der Gruppierung an.

Das Ergebnis kann als Bericht gespeichert werden. Sie können es auch als PDF exportieren.

Sie können Datensätze löschen oder bearbeiten, und das Gruppierungsergebnis wird gespeichert . Klicken Sie auf den Link "Abbrechen ", um die Gruppierung abzubrechen.