English Español Deutsch Italiano Polski Nederlands Português Français 中文 日本語 हिन्दी اللغة العربية Русский Українська עִברִית Ελληνικά Türk Latvietis
Login
Deutsch

Login

 

Datenvalidierung. Unterschiedliche Validierungsoption für Webformularfelder

QuintaDB verfügt über zahlreiche anpassbare Validierungsoptionen. Sie können Benutzereingaben per E-Mail oder Standort überprüfen, erforderliche Felder überprüfen und sogar die Eindeutigkeit überprüfen

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird bei der Validierung überprüft, ob etwas ein bestimmtes Kriterium erfüllt oder nicht. Beispiele hierfür sind die Überprüfung, ob eine Aussage wahr ist (Gültigkeit) oder nicht, ob eine Appliance wie beabsichtigt funktioniert oder nicht, ob ein Computersystem sicher ist oder nicht oder ob Computerdaten einem offenen Standard entsprechen oder nicht.

 

Data validation. Different validation option for web form fields

 

Die Validierung impliziert, dass man dokumentieren kann, dass eine Lösung oder ein Prozess korrekt ist oder für den beabsichtigten Gebrauch geeignet ist.

Gemäß der Computerterminologie bezieht sich die Validierung auf den Prozess der Datenvalidierung, bei dem sichergestellt wird, dass in eine Anwendung eingefügte Daten den festgelegten Formaten entsprechen oder den angegebenen Längen- und Zeichenanforderungen und anderen definierten Eingabekriterien entsprechen. Es kann auch sichergestellt werden, dass nur Daten, die entweder wahr oder echt sind, in eine Datenbank eingegeben werden können.

Mit der Validierungsfunktion ist der Web Database Builder zu einem wirklich leistungsstarken Tool geworden. Mit Hilfe dieses Dienstes können Sie Ihre Datenbankfelder erheblich erweitern. Wenn Sie ein Formular mithilfe eines Form Builder-Moduls erstellen, klicken Sie auf den Link Validierung. Daraufhin wird das Fenster angezeigt, in dem Sie einen erforderlichen Validierungstyp auswählen können.

Detaillierte Beschreibung der Validierungstypen des Formularerstellers:

  • Keine doppelten Einträge

Mit dieser Option können Sie die Eindeutigkeit von Datensätzen (in Feldzeichenfolgen) überprüfen. Präsenz in der Datenbank gleichermaßen wichtig (für Felder Integer, Float); Stellen Sie sicher, dass die Dateien und Bilder mit gleichen Namen ausgeführt werden (für Felder Datei, Bild). Auch für die Felder Sprache, Land, Zeitzonenüberprüfung können Sie anhand der Eindeutigkeit das Vorhandensein eines solchen Datensatzes überprüfen. Für das Kontrollkästchen Feld können Sie mit der angegebenen Option ein bestimmtes Element nur einmal aus der Liste auswählen.

  • Nur beim Senden validieren.

Die angegebene Option ist zusätzlich zu allen. Nach Auswahl hat ein Benutzer angezeigt, dass die Prüfung nach Feld erst nach dem Klicken auf die Schaltfläche "Erstellen" erfolgt.

  • Kann nicht leer sein

Der Benutzer installiert die Überprüfung der Datensatzpräsenz in einem Feld.

  • Anzahl von Charakteren

Es ist möglich, die erforderliche Länge eines Feldes einzustellen. Die Längenoption hat drei Parameter (Is, Minimum, Maximum);

  • Format

Sie können reguläre Ausdrücke hinzufügen Hier

  • Aufnahme

Die Einschlussüberprüfung (für Feldzeichenfolge, Text) ermöglicht es einem Benutzer, einen eingeführten Text in den Formularfeldern streng zu definieren. Ein Benutzer kann angeben, welche Art von Text in ein Datensatzfeld eingegeben werden muss, ohne dass andere Wörter / Phrasen eingegeben werden dürfen. Die Option verfügt über drei zusätzliche Parameter (Teilübereinstimmung, Groß- und Kleinschreibung beachten, Null zulassen): Teilübereinstimmung - Mit diesem Parameter kann ein Benutzer ein Wort oder eine Phrase eingeben, die einen Datensatz im Feld Innerhalb enthält. Die Groß- und Kleinschreibung bietet die Möglichkeit, das Register einzuschließen / zu trennen. Erlaube null - ein Benutzer kann das Feld leer lassen.

  • Ausschluss

Die Ausschlussvalidierung (für Feldzeichenfolge, Text) ermöglicht es einem Benutzer, einen eingeführten Text in den Formularfeldern streng zu definieren. Ein Benutzer kann angeben, welche Art von Text nicht in ein Datensatzfeld eingegeben werden kann, wodurch andere Wörter / Phrasen eingegeben werden können. Die Option verfügt über drei zusätzliche Parameter (Teilübereinstimmung, Groß- und Kleinschreibung beachten, Null zulassen): Teilübereinstimmung - Mit diesem Parameter kann ein Benutzer ein Wort oder eine Phrase eingeben, die einen Datensatz im Feld Innerhalb enthält. Die Groß- und Kleinschreibung bietet die Möglichkeit, das Register einzuschließen / zu trennen. Erlaube null - ein Benutzer kann das Feld leer lassen.

  • Nur hochladen (Standardwert)

Dies ist eine Option für die Felder Datei, Bilder. Dateien oder Bilder werden von der Formularseite geladen und sind standardmäßig für eine Basis wichtig.

  • Annahme

Die angegebene Option wird für ein Feld-Kontrollkästchen in Ereignissen verwendet, wenn einige Informationen in einem Formular akzeptiert werden müssen.

Reguläre Ausdrücke

Sie können diese Validierung zur Überprüfung der Handynummer verwenden.
Beispiel:

/ ^ [1] \ d {6,15} $ / - USA-Telefonnummernformat. Beginnt mit der 1 und dann mit 6 bis 15 Ziffern.

/ ^ ([2] [1] [2] | [3] [1] [5] | [3] [4] [7] | [5] [1] [6] | [5] [8] [ 5] | [6] [0] [7] | [6] [3] [1] | [6] [4] [6] | [7] [1] [6] | [7] [1] [ 8] | [8] [4] [5] | [9] [1] [4] | [9] [1] [7]) \ d {7} $ / - NY-Telefoncodes.

/ ^ ([0] [8] [0] [0] | [8] [0] [0]) \ d {7} $ / - Kostenlose 800- oder 0800-Nummern.

/ ^ ([+] [3] [3] | [3] [3]) \ d {8,9} $ / - Formatieren Sie für Frankreich-Zahlen +33 oder 33 und 8 bis 9 Ziffern

Sie können auch das Feld Telefon verwenden.

Auf der Registerkarte Andvanced-Optionen können Sie eine Eingabemaske auswählen oder eine eigene (eine andere) eingeben.


Bitte geben Sie QuintaDB ein, um Kommentare hinzufügen zu können.
Teilen Sie die Diskussion in den sozialen Medien: