English Español Deutsch Italiano Polski Nederlands Português Français 中文 日本語 हिन्दी اللغة العربية Русский Українська עִברִית Ελληνικά Türk Latvietis Dansk Norsk Íslenska 한국어 Suomen Gaeilge Bahasa Melayu Svenska Čeština
Login
Deutsch

Login

 

Karten in QuintaDB

Sie können Karten in QuintaDB mithilfe von Daten aus mehreren Tabellen oder Berichten erstellen

 Mithilfe von Karten in Ihren Webanwendungen können Sie die Standorte anzeigen und mit Punkten auf der Karte interagieren.

Öffnen Sie die Anwendung und rufen Sie das Modul "Karten" über das Menü auf der linken Seite auf:

 

 

Ihre Tabelle sollte eine Spalte mit einer Adresse oder Koordinaten enthalten.

Erstellen Sie eine neue Karte. Als nächstes müssen Sie eine oder mehrere Datenquellen hinzufügen:

 

 

Es kann eine Tabelle oder ein Bericht sein. Sie müssen auch die Spalte mit der Adresse oder den Koordinaten auswählen:

 

 

Eine Markierung kennzeichnet einen Ort auf einer Karte. Es kann angepasst werden.

Wählen Sie einen Markertitel (dies kann eine Spalte aus einer Tabelle / einem Bericht oder ein benutzerdefinierter Text sein).

 

 

 

Wenn Sie die Option "Position auf der Karte ändern" aktivieren, können Sie die Markierung auf der Karte ziehen.

In diesem Fall ändert sich der Standort auf der Karte und in der Datenbank:

 

 

 

 

Passen Sie die Markierungsinformationen per Hover an und klicken Sie auf.

Ändern Sie das Markierungssymbol (Sie können das Standardsymbol verwenden, Ihr eigenes hochladen oder ein Bild aus der Spalte anzeigen).

 

 

 

 

Folgende Funktionen stehen zur Verfügung (Aktionen durch Klicken auf eine Markierung):

  • Nichts tun;
  • Spalte;
  • Eigener Text;
  • Öffnen Sie Datensatz-Widget;
  • Datensatz bearbeiten;
  • URL aus Spalte öffnen;
  • Öffnen Sie die benutzerdefinierte URL.

 

 

Öffnen Sie Datensatz-Widget

Wenn Sie diese Funktion auswählen, wird das Datensatz-Widget geöffnet, indem Sie auf die Markierung klicken:

 

Öffnen Sie die benutzerdefinierte URL

Sie können eine beliebige URL angeben, die geöffnet werden soll, indem Sie auf die Markierung klicken.

Sie können auch einen Link zu einem anderen Formular-Widget hinzufügen.

 

 

Das Formular wird also durch Klicken auf die Markierung geöffnet. Sie können auch Parameter an das Formular-Widget übergeben.

Dann werden einige der Felder vorab ausgefüllt. Klicken Sie dazu auf den Link "So fügen Sie Datensatzdaten ein" und kopieren Sie den HTML-Feldnamen.

In diesem Beispiel haben wir zuvor das Formular "Ereignisreservierung" erstellt, das ein Beziehungsfeld mit der Tabelle enthält, auf deren Grundlage die Karte erstellt wird.

Um Parameter über die URL zu übergeben, müssen Sie dem Link? 0 = VALUE & 1 = VALUE hinzufügen, wobei 0, 1 - die Feldposition bilden, beginnend bei Null.

Weitere Informationen zum Übergeben von Parametern über diesen Link finden Sie hier.

In diesem Fall ist der Wert der HTML-Feldname mit dem Namen des Ereignisses (dieses Feld ist ein Beziehungsfeld).

 

Der Benutzer kann eine Reservierung für das ausgewählte Ereignis vornehmen:

 

Nachdem Sie die Datenquelle konfiguriert haben, können Sie andere Einstellungen ändern:

 

 

Du kannst ändern:

  • Breite und Höhe;
  • Zoom;
  • Kartentyp ausblenden / anzeigen;
  • Das Kartencenter (automatisch, Adresse, Koordinaten).


Wie jedes andere Widget in QuintaDB kann das Karten-Widget in Ihre Website integriert werden. Öffnen Sie die Registerkarte "Integration" und kopieren Sie den Iframe- oder JS-Code:

 

 

 


Bitte geben Sie QuintaDB ein, um Kommentare hinzufügen zu können.
Teilen Sie die Diskussion in den sozialen Medien: