English Español Deutsch Italiano Polski Nederlands Português Français 中文 日本語 हिन्दी اللغة العربية Русский Українська עִברִית Ελληνικά Türk Latvietis
Login
Deutsch

Login

 

Aktion (Feldtyp)

Mit dem QuintaDB-Dienst können Sie benutzerdefinierte Aktionen erstellen und zu Ihrer Datenbank hinzufügen

Zusätzlich zu Zapier-Integration, Damit Sie Ihre QuintaDB-Datenbank sofort mit mehr als 1.500 Apps verbinden können, werden wir Sie über eine neue Funktion informieren - Aktion (vermeiden Sie Verwechslungen mit bedingten Aktionen.)

Mit dieser Funktion können Sie komplexe Aufgaben mit weniger Zeitaufwand ausführen. Sie können mehrere Datensatzspalten aktualisieren oder mit nur einem Klick E-Mails und SMS an ausgewählte Adressen senden.

Setzen Sie beispielsweise die Rennergebnisse zurück, indem Sie eine Taste drücken:


Betrachten wir das Beispiel. Ich nehme die Tabelle "Bestellungen", die folgende Spalten enthält: Positionen, Name des Kunden, Telefonnummer, E-Mail, Gesamtsumme der Bestellung und Status.

Gehen Sie zum Formular-Generator und fügen Sie ein neues Feld hinzu - Aktion.

Sie finden es auf der Registerkarte Erweitert:

Öffnen Sie im nächsten Schritt die Bearbeitungsseite für das Aktionsfeld. Klicken Sie auf das Feld oder verwenden Sie das Kontextmenü und wählen Sie das Element Bearbeiten:

Auf dieser Seite müssen Sie auswählen, wann und wie die Aktionssteuerung angezeigt werden soll und was beim Klicken ausgeführt werden soll.

Sie können auch eine Nachricht über eine erfolgreiche Aktion eingeben:

 

Wann

 

Sie können die Bedingungen festlegen, unter denen das Steuerelement angezeigt wird. Ich werde Ihnen unten mehr über diesen Artikel erzählen.

 

 

So zeigen Sie an

 

Klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten neben dem Element "Anzeigen".

Die Registerkarte Design wird geöffnet. Hier können Sie ändern:

Textausrichtung (horizontal und vertikal);
Steuertyp (Link oder Schaltfläche);
Tastengröße und Farbe;
Füllen (die Schaltfläche ist online oder füllt die gesamte Zelle);
Wählen Sie ein Symbol aus.
Symbolposition (links oder rechts);
Rufen Sie den Aktionsnamen aus der Spalte ab (die Spalte muss aus der Liste ausgewählt werden).

So können Sie eine Schaltfläche (Link) mit einem einzigartigen Design erstellen.

Was ist zu tun

Klicken Sie auf das Pluszeichen unter dem Element "Was ist zu tun?". Sie werden zur Seite Neue Aufgabe hinzufügen weitergeleitet:

Derzeit stehen drei Arten von Aufgaben zur Verfügung: Datensatz aktualisieren, E-Mail senden, SMS senden.

Beginnen wir mit Record Update. Die Idee ist, eine Auftragsstatusverarbeitung auf der Schaltfläche zu ändern.

Wählen Sie dazu die Spalte Status aus und geben Sie den Wert an, der festgelegt werden soll:

Mit dem Plus-Symbol können Sie weitere Spalten hinzufügen. Auf diese Weise können Sie mehrere Werte gleichzeitig aktualisieren.

Öffnen Sie das Menü Datensätze:

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Status ändern" und der Bestellstatus wird geändert:

Jetzt werde ich ein weiteres Steuerelement hinzufügen, das nur unter bestimmten Bedingungen angezeigt wird.

Zuerst muss ich wie zuvor eine neue Aufgabe hinzufügen. Der Bestellstatus wird in "Lieferung" geändert.

Öffnen Sie die Bearbeitungsseite für das Aktionsfeld und klicken Sie auf den Link Anzeigeregel hinzufügen:

Erstellen Sie die folgende Regel:

Wenn Status - Verarbeitet - Datensatz mit neuen Werten aktualisieren: Status = Lieferung

 

Sie können mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen. Öffnen Sie die Registerkarte Aufgaben, um neue zu erstellen oder vorhandene zu bearbeiten:

Wenn alles korrekt ausgeführt wurde, wird in der Tabelle neben den Datensätzen mit dem Auftragsstatus "Verarbeitet" ein neues Steuerelement angezeigt:

Wir können dasselbe mit der ersten Aktion tun. Zum Beispiel werde ich die Anzeigeregel nur festlegen, wenn der Bestellstatus "Neu" ist:

E-Mail oder SMS senden

Betrachten wir andere Aufgabentypen.

Fügen Sie der Tabelle "Bestellungen" eine neue Aufgabe hinzu:

Die Idee ist, nach der Bestellung einen Brief an den Kunden zu senden. Sie haben die Möglichkeit, eine Newsletter-Vorlage oder eine manuell eingegebene Vorlage auszuwählen:

  • Geben Sie die Empfängeradressen ein oder wählen Sie das Feld aus, das die E-Mail-Adresse enthält.
  • Passen Sie die Briefvorlage an.
  • Geben Sie die Absenderadresse und die E-Mail-Adresse für die Antwort an.

Ebenso können Sie die Aufgabe SMS senden konfigurieren:

Infolgedessen wird das folgende Steuerelement in der Tabelle angezeigt:

Wir hoffen, dass Sie diese Funktion nützlich finden!


Bitte geben Sie QuintaDB ein, um Kommentare hinzufügen zu können.
Teilen Sie die Diskussion in den sozialen Medien: