English Español Deutsch Italiano Polski Nederlands Português Français 中文 日本語 हिन्दी اللغة العربية Русский Українська
Login
Deutsch

Login

 

E-Mail-Newsletter

Wenn Sie eine Online-Datenbank haben, die eine E-Mail-Spalte enthält, möchten Sie höchstwahrscheinlich einen E-Mail-Newsletter an diese E-Mail senden. Verwenden Sie in dieser E-Mail auch einige Daten aus der Datenbank, z. B. die Spalte Name. Dies ist jetzt im E-Mail-Newsletter von QuintaDB möglich

Sie können E-Mail-Newsletter direkt in QuintaDB erstellen und sogar planen. Wenn Ihr Webformular ein E-Mail-Feld enthält und Sie einige E-Mails in Ihrer Datenbank gesammelt haben, können Sie es verwenden.

Das Menü "E-Mail-Newsletter" finden Sie im Modul "Newsletter". Bitte beachten Sie, dass Sie auch einen E-Mail-Newsletter von der Seite "Datensätze" senden können. Wählen Sie einige Datensätze aus und klicken Sie auf das Menü Aktionen. Sie sehen den Link "E-Mail-Newsletter".

Sie müssen mindestens einen Datensatz auswählen, bevor Sie auf die Schaltfläche E-Mail-Newsletter klicken können. Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie Ihrem Formular ein E-Mail-Feld hinzufügen. Dies kann auf der Seite Felder erfolgen.

Sobald Sie sich auf der E-Mail-Newsletter-Seite befinden, können Sie mit der Erstellung Ihrer E-Mail beginnen.

E-Mail-Spalte: Wählen Sie Ihre Datenbankspalte aus, die E-Mails enthält, an die Sie Ihre E-Mail in Kürze senden

Betreff: Wählen Sie das beschreibende E-Mail-Projekt

Text: Geben Sie Ihren E-Mail-Text ein. Sie können diesen Text mit einem Word-ähnlichen Editor formatieren. Sie können auch Daten aus der Datenbank mit | Spaltenname | einfügen Format. Sie können beispielsweise "Hi | Benutzername |" eingeben. Wo Benutzername ist es ein Feld in Ihrem Formular (Datenbankspalte).

Von: Mit dieser Option können Sie sicherstellen, dass der Benutzer Ihren oder Ihren Firmennamen anstelle von QuintaDB sieht

Antwort an: Dies ist die E-Mail, auf die Ihr Benutzer antworten kann

Sie können Ihre Newsletter-E-Mail-Einstellungen als Vorlage speichern. Auf diese Weise müssen Sie nicht jedes Mal alle Felder ausfüllen, wenn Sie eine E-Mail senden möchten. Sie können Ihre Vorlage mithilfe der Dropdown-Liste am unteren Rand des Formulars laden.

Bitte beachten Sie auch den Link unten auf der Seite Statistik. Über diesen Link können Sie die grundlegende Statistik der Newsletter-Nutzung anzeigen. Sie können Datum, Betreff und Anzahl der gesendeten E-Mails sowie die Gesamtanzahl der E-Mails anzeigen.

Wie Sie feststellen werden, dürfen nicht mehr als 200 E-Mails pro Zeit gesendet werden. Aus diesem Grund sparen Sie durch das Verwenden von E-Mail-Vorlagen viel Zeit beim Senden von E-Mails an mehr als 200 Benutzer.

Ich hoffe, Sie finden unsere E-Mail-Funktionalität für Datenbank-Newsletter hilfreich!

Lies hier über SMS Newsletter.


Bitte geben Sie QuintaDB ein, um Kommentare hinzufügen zu können.
Teilen Sie die Diskussion in den sozialen Medien: